unser Versprechen an Vereine

HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Seit über 70 Jahren stehen wir Ihnen mit unseren Dienstleistungen zur Seite

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs | Mobus AG

fricktal.info NEWS

Herznach: Budget 2018 mit schwarzen Zahlen – Petition «unsere Post muss bleiben»

(wh) Das Budget der Einwohnergemeinde Herznach weist einen Ertragsüberschuss von rund 96‘000 Franken aus. Die Steuern werden nicht erhöht. Zwei Einbürgerungsvorlagen, kommunale Reglemente und die neuen Satzungen des Gemeindeverbandes werden angenommen. Im Vorfeld der Gemeindeversammlung wurde dem Gemeinderat eine Petition «unsere Post muss bleiben» überreicht – der Gemeinderat wird in den nächsten Wochen und nach der kommenden Informationsveranstaltung am 28. November Stellung nehmen.

Kaisten: Ja zu Wasserpreiserhöhung trotz Rückweisungs- und Änderungsanträgen – Frau Gemeindeammann verabschiedet

Vizeammann Stefan Moser überreicht der scheidenden Frau Gemeindeammann, Franziska Winter, das Hochbeet in Kleinformat; das Original wird vom Forstteam nach Hause geliefert. Foto: jw(jw) In Kaisten steigt der Wasserpreis pro Kubikmeter Wasserverbrauch per 1. Januar 2018 um 1 auf neu 2.30 Franken. Damit folgte die Gemeindeversammlung dem gemeinderätlichen Antrag und lehnte Rückweisungs- bzw. Änderungsanträge ab. Ebenfalls gutgeheissen wurde das Budget 2018 mit einem unveränderten Steuerfuss von 105 Prozent, was einer faktischen Steuererhöhung um 3 Prozent entspricht. Unter Verschiedenes wurde Gemeindeammann Franziska Winter verabschiedet.

Elfingen: Bestattungsreglement an Bözer Entscheid angepasst

(ur) Die Elfinger Stimmberechtigten stimmten dem neuen Bestattungs- und Friedhofreglement zu, wobei die Gebührenordnung dem Entscheid der Bözer Gmeind von dieser Woche angepasst wurde: Gemeinschaftsgrab-Plätze bleiben für Einheimische weiterhin kostenlos.

CVP Stein unterstützt Anträge des Gemeinderates

(eing.) Anlässlich der Parteiversammlung der CVP-Ortspartei Stein vom 23. November wurden die Anträge des Gemeinderates für die bevorstehende Gemeindeversammlung vom 1. Dezember von Gemeinderätin Benie Ankli und Vizeammann Walter Zumstein erläutert und zur Abstimmung gebracht.

Auw AG: Brand in Schreinerei

Brand in Auw (pol) Im Holzschnitzellager einer Schreinerei brach gestern Nachmittag ein Brand aus. Die Feuerwehr konnte diesen rasch löschen und Schlimmeres verhindern.

Solidarisches Suppenlöffeln - Suppentag in der Schweiz

 Suppentag Basel (pd) Beim solidarischen Suppentag wurden über 3500 Liter Suppe geschöpft und es kamen 126’915 Franken für die Schweizer Tafel zusammen. Exquisite Suppen, Promis an den Schöpfkellen und gut gelaunte Besucherinnen und Besucher – die Schweizer Bevölkerung zeigte gestern grosse Solidarität mit armutsbetroffenen Menschen in der Schweiz. Der 14. Suppentag fand an 16 Standorten, unter anderem in Rheinfelden, Aarau und Basel, statt. Die eingegangenen Spenden setzt die Hilfsorganisation Schweizer Tafel für ihre Kernaufgabe ein: Essen - verteilen statt wegwerfen.

Dintikon: Mutmasslicher Einbrecher festgenommen

(pol.) Dank tatkräftiger Unterstützung einer Privatperson konnte die Polizei gestern einen mutmasslichen Einbrecher festnehmen.

Gemeindeversammlung: Der Gemeinderat ist wieder komplett - Olsberger wählten Michael Marugg

(info) An der Einwohnergemeindeversammlung vom Donnerstagabend im Gemeindesaal Olsberg nahmen von insgesamt 275 Stimmberechtigten deren 87 teil (Stimmpflichtige (1/5) 55). Ihm Rahmen der Ersatzwahl für den Gemeinderat wurde im 1. Wahlgang gewählt: Michael Marugg mit 50 Stimmen (Absolutes Mehr 43 Stimmen). Nicht gewählt wurde Sabine Schweizer mit 33 Stimmen.

Kirchgemeindeversammlung in Sulz sagt deutlich Ja zu Pastoralraum

  (dd) Keine Überraschung gab es an der Kirchgemeindeversammlung in Sulz in Sachen Pastoralraum Region Laufenburg. 54 von den 83 Anwesenden sprachen sich für die Statuten des Pastoralraums aus.

Grosse Spannung vor Rangverlesen: Freier Schiessverein Frick trifft sich zum Absenden

 (eing.) Zum Abschluss der Schiesssaison 2017 trafen sich die Fricker 300-m-Schützen zum Absenden im Frickbergstübli. An diesem traditionellen Anlass wurden die mit Spannung erwarteten Preise vom Endschiessen und von der Vereinsmeisterschaft abgegeben. Nach einem währschaften Nachtessen konnte Sven Müller zum Rangverlesen übergehen.

Kaiseraugst: Römisch-katholischer Frauenverein feiert 130-Jahr-Jubiläum

 (eing.) Wie das Jubiläum gefeiert werden kann, darüber hatte sich das OK schon seit Januar Gedanken gemacht. Schnell war klar, dass das Thema von Frauen für Frauen und für mehrere Generationen interessant und spannend sein soll. Das Motto war geboren: gemeinsam Fäden für die Zukunft spannen.

Möhlin: Leigrube bleibt Baugebiet

(mf) Das Gebiet Leigrube bleibt in Möhlin als Baugebiet erhalten. Die an der Gemeindeversammlung anwesenden Stimmberechtigten haben den gemeinderätlichen Antrag auf Nichtauszonung mit 381 Ja- zu 172 Nein-Stimmen unterstützt. Weiter wurde dem Verpflichtungskredit in der Höhe von brutto 145‘000 Franken für die Erarbeitung des Erschliessungsplans mit ergänzenden Sondernutzungsvorschriften für die Leigrube mit grossem Mehr angenommen.

«Lichter der Hoffnung» - Kirchenchöre Stein (CH) und Hochsaal (D) laden zu Adventskantate

Kirchenchor Stein(eing.) Am Sonntag, den 3. Dezember, führen die Kirchenchöre Stein (CH) und Hochsal (D), die Kantate «Lichter der Hoffnung» von Klaus Heizmann um 17 Uhr in der kath. Bruder Klaus-Kirche in Stein auf.

«Der Luchs im Fricktal» - Vortrag von Dr. Kristina Vogt in Wittnau

Ein Konzert der Extraklasse - Herbstkonzert der Begabtenförderungsklasse in Rheinfelden

Herbstkontert Rheinfelden fg) Kürzlich fand zum zweiten Mal im Park-Hotel am Rhein das Herbstkonzert der Begabtenförderungsklasse der Musikschule Rheinfelden/Kaiseraugst statt. Der Erlös ging an den Musikalischen Förderfonds der Musikschule mit dem Zweck, Eltern zu unterstützen, die ihren Kindern den Musikunterricht nicht oder kaum ermöglichen können.

Hinweis: Festliche Musik zum Advent - Kirchenkonzert der Stadtmusik Laufenburg

 Stadtmusik Laufenburg(eing.) Die Stadtmusik Laufenburg bereitet sich zurzeit intensiv auf das Kirchenkonzert vor, das am kommenden 1. Adventssonntag, 3. Dezember, um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Johann in Laufenburg stattfinden wird.

nach oben