unser Versprechen an Vereine

HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Seit über 70 Jahren stehen wir Ihnen mit unseren Dienstleistungen zur Seite

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs | Mobus AG

fricktal.info NEWS

Bauschutt: Neuer Fall in BL mit gleichem Material wie in Kaisten

 (pol) Auf dem Wanderweg «Marcel Wunderlin Weg» in Arboldswil BL haben unbekannte Täter in den letzten Tagen mehrere Kubikmeter Bauschutt illegal deponiert. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.

Der Pechvogel-Storch – Das Pech klebt einem Weissstorch im Zoo Basel an den Füssen

Pechvogel-Storch: Der gebrochene Flügel musste von den Zoozerärzten geschient werden.(pd) Das Pech klebt einem Weissstorch im Zoo Basel an den Füssen: Das Nestgeschwister vom Fuchs gefressen, er selbst von Graureihern bedrängt und dabei fast verhungert; danach von Tierpflegern liebevoll aufgepäppelt – soweit die Vorgeschichte der letzten Monate. Kurz nach der Freilassung kollidiert er mit der Fahrleitung der durch den Zoo Basel führenden Bahnlinie. Dabei bricht er sich einen Flügel, der von den Zootierärzten geschient wird. Jetzt verlängert sich sein «Spitalaufenthalt» bis zur Heilung um einige Wochen. Hoffentlich wird der Storch ab Ende August beim Vogelzug seiner Artgenossen in die Winterquartiere im Süden mittun können.

Laufenburg: Bahnerlebnis zur Bundesfeier

 (hcw) Seit mehr als 20 Jahren ist Laufenburgs Bahnhof Endstation. Jetzt aber, auf den Tag genau 125 Jahre nach Eröffnung der Strecke Koblenz-Stein/Säckingen, geht es mit dem Zug ausnahmsweise wieder weiter. Zur Bundesfeier am kommenden Dienstag sind acht bis neun historische Triebwagen angekündigt und bedienen die für den Personenverkehr lange schon geschlossene Schienenverbindung Laufenburg-Koblenz wieder.

«Abenteuer im Tiefgang» – Die Erdmannshöhle im badischen Hasel ist ein Ausflug wert

Einzigartige Anblicke bieten sich dem Besucher der Erdmannshöhle.«Ein Abenteuer mit Tiefgang» verspricht der Besuch der Erdmannshöhle in Hasel – auf deutscher Seite zwischen Schopfheim und Wehr gelegen – zu werden. Einzigartige Stalaktiten, Stalagmiten und Säulen, die sich innerhalb von hunderttausenden von Jahren durch eindringendes, kalkhaltiges Wasser in der Höhle gebildet haben, machen die Höhle zu einem reizvollen Ausflugsziel.

Kantonaler Sporttag für Menschen mit Behinderung – Höhepunkt im Behindertensport

(pd) Am 26. August  treffen sich gegen 200 Sportlerinnen und Sportler in Windisch zur Aargauer Meisterschaft Behindertensport. Sie messen sich in 16 Disziplinen, kämpfen um Medaillen und zeigen Geschwindigkeit, Kraft, Geschicklichkeit und Ausdauer. Für die 400 Beteiligten ist der kantonale Anlass sowohl sportlicher als auch geselliger Höhepunkt. Aus dem Fricktal beteiligt sich die Behinderten-Sportgruppe BSG Fricktal an den Meisterschaften.

Bauschutt in Kaisten entsorgt - Polizei sucht Zeugen

 (pol) Im Gebiet Hardwald Kaisten, in der Nähe der Eisenbahnlinie Eiken-Laufenburg, wurde illegal Bauschutt entsorgt. Die Polizei Oberes Fricktal sucht Personen, welche Angaben zum bislang unbekannten Verursacher oder zur Herkunft des Bauschutts machen können.

Strassensanierung Hornussen–Zeihen bis Sommer 2018 – Belagserneuerung ab 2. August

Situation vor Ort. Foto: zVg(pd) Auf der Kantonsstrasse K 482, ausgangs Hornussen bis zum Dorfeingang in Zeihen, muss der Belag erneuert werden. Die Bauarbeiten beginnen am Mittwoch, 2. August, und dauern voraussichtlich bis Sommer 2018. Für die rund einjährige Sanierung wird der Verkehr in diesem Streckenabschnitt über die Kantonsstrasse K 480 (Herznach–Zeihen–Effingen) umgeleitet.

Der Sonne entgegen - Solarstrom vom Strassenkreisel in Etzgen für das Abwasserpumpwerk

Die Freude über den sogenannten «Smartflower» ist gross. Ab sofort liefert die grosse «Sonnenblume» Strom für das Pumpwerk des Abwasserverbands Mettauertal. Foto: Charlotte Fröse(loe) Der Strassenkreisel in Etzgen wurde unlängst umgebaut und nun grüsst eine grosse «Sonnenblume» die vorbeifahrenden Autofahrer. Die Idee zu diesem ganz besonderen Kreiselschmuck, der zudem Strom für das Pumpwerk des Abwasserverband Mettauertal liefert, ist innert zwei Jahren gewachsen. Am Montag, 24. Juli, wurde die Anlage in Betrieb genommen.

Bad Säckingen: Schwerer Unfall zur Nachtzeit – Motorradfahrer und Sozius schwer verletzt

(ots) Am frühen Samstagmorgen kam es auf der Wallbacher Strasse zu einem schweren Unfall. Kurz vor 3 Uhr befuhren ein 18-jähriger Mann und sein 19-jähriger Sozius mit einem Kraftrad die Wallbacher Strasse von Wallbach kommend in Richtung Bad Säckingen. Hierbei nahm er zu spät wahr, dass beim Autohaus Gottstein ein Lkw rückwärts einparkte.

Bestzeiten für den SC Fricktal bei Nachwuchs-Schweizermeisterschaft in Tenero

 (eing.) Mit einer kleinen Mannschaft, bestehend aus vier Schwimmern, nahm der SC Fricktal an der Nachwuchs-Schweizermeisterschaft in Tenero teil. Während die übrigen Schwimmer schon ihre Ferien genossen, absolvierten Bigna Schall (Wölflinswil), Julius Ilten (Kleindöttingen), Joel Weiss (Gipf-Oberfrick) und David Willemsen (Kaisten) mit den übrigen Sportlern des Schwimmleistungszentrums Nordwestschweiz noch eine zehntägige gezielte Vorbereitung in Basel.

Zeltlager bei Indianern und Cowboys - Jungwacht & Blauring Rheinfelden-Magden reiste ins Graubünden

Die Teilnehmer vom Sommerlager konnten viele Abenteuer erleben. Foto: zVg(eing.) Die Schar der Jungwacht & Blaurin Rheinfelden-Magden genoss zwei unvergessliche Lagerwochen in Casaccia. Anstatt Zimmer und Bett hiess es für alle Zelt und Schlafsack.

Brugg: Nach Einbruch festgenommen

(pol) In den frühen Morgenstunden brach ein 24-jähriger Rumäne in ein Verkaufsgeschäft in Brugg ein. Die alarmierte Polizei konnte wenig später mit einem Diensthund den Einbrecher aufspüren und festnehmen.

Brittnau: Post überfallen – Täter festgenommen

(pol) Heute Morgen überfiel ein 38-jähriger Kroate die Postfiliale in Brittnau. Er konnte beim Verlassen des Gebäudes von einer Polizeipatrouille festgenommen werden. Es wurde niemand verletzt.

EBIT steigt aufgrund von Sondereffekten - Halbjahresergebnis der Energiedienst Holding AG Laufenburg

(pd) Das betriebliche Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) der Energiedienst Holding AG im ersten Halbjahr 2017 betrug 22,6 Millionen Euro. Der EBIT stieg damit aufgrund von Sondereffekten im Vergleich zum Vorjahr um 15,1 Millionen Euro. Zum 30. Juni 2016 hatte er nur 7,5 Millionen Euro betragen. Ursache für diese Steigerung ist die positive Entwicklung auf dem Kapitalmarkt. So haben der Aktienmarkt und das gestiegene Zinsniveau zu einem positiven EBIT-Effekt bei der Bewertung der Personalvorsorge in Deutschland in Höhe von 22,4 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr geführt.

Wie ein Fotomodel – geduldig...

 Auf einem Spaziergang im Forst in Möhlin konnte ein junges Reh fotografiert werden. Wie ein Fotomodel hat es sich präsentiert. Geduldig... Foto: zVg

Christopher Ullmann (Stein) – CH-Meistertitel im Weitsprung verteidigt

 (eing.) Mit der Verteidigung seines 2016 in Genf errungenen Meistertitels schaffte es Christopher Ullmann seinen bereits dritten Meistertitel bei den Aktiven in ununterbrochener Reihenfolge zu gewinnen. Das Züricher Letzigrund-Stadion bildete dafür den positiven Rahmen.

nach oben