Warning: A non-numeric value encountered in /home/frickta1/mobus/templates/as002076free/params.php on line 155

Warning: A non-numeric value encountered in /home/frickta1/mobus/templates/as002076free/params.php on line 155

unser Versprechen an Vereine

HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben.

Seit über 70 Jahren stehen wir Ihnen mit unseren Dienstleistungen zur Seite

 © Mobus AG | Druck- und Medienzentrum | Brotkorbstrasse 3 | 4332 Stein | 062 866 40 10 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!AGBs | Mobus AG

fricktal.info NEWS

Schule Sisseln: Heimattag mit zwei verschiedenen Zielen

 (eing.) Der Kindergarten mit der 1. und 2. Klasse ziehen am Heimattag los mit dem Ziel Sonnenberg zwischen Möhlin und Maisprach. Nach einer Carfahrt wandert die Gruppe in der Ebene los. Der Aufstieg ist recht steil, darum sind mehrere Verschnauf- und Trinkpausen nötig. Und natürlich Spielpausen - vor allem für die kleinen Kindergartenkinderbeine. Die Erst- und Zweitklässler erreichen den Turm etwas früher.

Nach 10 Jahren endlich wieder Erdmännchen-Nachwuchs im Zoo Basel

 (pd) Zehn Jahre ist es her, seit die Erdmännchen im Zoo Basel das letzte Mal Junge hatten. Die Freude war daher gross, als im Sommer ein zartes Piepsen aus dem Bau zu hören war. Nach langem Warten kletterte ein einzelnes, winziges Erdmännchen aus der Höhle im Etoschahaus.

Aglow-Treffen Frick: Familie – Lebensform mit Potenzial

 (eing.) Zahlreich interessierte Frauen und Männer genossen am Samstag ein gemeinsames Frühstück zum spannenden Thema Familie und Lebensformen.

Erfolgreiches Nachtschiessen der Armbrustschützen Frick

 (yi) Seit 1989 wird der Theo-Walde-Nacht-Cup von den Armbrustschützen Frick durchgeführt. Er wurde nach dem Gründungsmitglied benannt. Geschossen wird nach 20 Uhr, wenn es dunkel wird.

Ittenthal: Blitz in Haus eingeschlagen

 (pol) Gestern Nacht schlug ein Blitz in ein Wohnhaus ein. Ein Brand brach nicht aus. Eine Person wurde verletzt.

Landkreis Waldshut Bd.: Durchsuchung nach Kinderpornographie - Ermittler kommen insgesamt 14 weiteren Tatverdächtigen auf die Spur

(pol) Das beim Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen durchgeführte Ermittlungsverfahren gegen einen 38 Jahre alten, im Landkreis Waldshut wohnhaften Deutschen wegen Verbreitens von kinderpornographischen Schriften führte auf die Spur weiterer Tatverdächtiger. Bei der vollzogenen Durchsuchung wurden zahlreiche Beweismittel beschlagnahmt.

STV Herznach an den Schweizermeisterschaften im Steinstossen

 (dsch) An den 32. Schweizermeisterschaften im Steinstossen in Elgg (ZH) standen 16 Athleten des STV Herznach bereit, um ihr Können zu zeigen.

Erster Erfolg für Rheinfelden Solar – Solaranlage auf dem Dach des Feuerwehrmagazins wird gebaut

Auf dem Dach des Feuerwehrmagazins in Rheinfelden entsteht eine Solarstrom-Anlage, an der sich die Bevölkerung beteiligen kann. Foto: zVg(aew) Im Frühjahr 2018 hat der Stadtrat grünes Licht für ein vielversprechendes Gemeinschaftsprojekt der Stadt Rheinfelden und der AEW Energie AG gegeben: Auf dem Dach des Feuerwehrmagazins soll eine Solarstrom-Anlage entstehen, an der sich die Bevölkerung beteiligen kann. Dank dem Engagement der Bevölkerung in und um Rheinfelden konnte die Finanzierungsgrenze von 75 Prozent bereits Mitte September erreicht werden. Die AEW startet nun mit dem Bau der Solarstrom-Anlage. Die Inbetriebnahme ist auf Ende Jahr geplant.

Zwei unvergessliche Tage in Grindelwald – Vereinsreise des DTV Stein

 (dl) Organisiert durch die ortskundige und ortsansässige Tanja Hasler, war während der Vereinsreise des DTV Stein vom 15. und 16. September für alles gesorgt.

Heldenhaftes Engagement in Niger Ordensleute im Einsatz – Im Gespräch mit Jan Probst, Geschäftsführer des Hilfswerks «Kirche in Not»

 Niger ist eines der ärmsten Länder der Welt und weltweiter Spitzenreiter bei der Geburtenrate. Jede Frau bringt im Schnitt 7,6 Kinder zur Welt. Mädchen werden beschnitten und oft bereits mit elf Jahren zwangsverheiratet. Stefan Treier, ehem. Gemeindeschreiber von Wohlen, sprach mit Jan Probst, Geschäftsführer des Hilfswerks «Kirche in Not» über seine Erfahrungen in Niger, über das Leid und Elend und die Perspektivlosigkeit, aber auch über den unermüdlichen Einsatz der vielen Freiwilligen, die den Menschen in Niger ein stückweit Hoffnung bringen.

Sulz: Innerorts mit 78 km/h gemessen

(pof) Bei einer von der Polizei Oberes Fricktal am 1. September im Innerortsbereich von Sulz durchgeführten Geschwindigkeitskontrolle wurde ein Fahrzeuglenker mit einer Geschwindigkeit von 78 km/h gemessen. Neben der Anzeige an die zuständige Staatsanwaltschaft muss der Lenker mit dem Entzug des Führerausweises rechnen.

Raum zum Wachsen – Seit zehn Jahren gibt es in Möhlin einen ganz speziellen Freizeittreff

 FambiKi (Familien mit behinderten Kindern) ist das Kernstück eines Förder- und Freizeitprogramms für Kinder und Jugendliche des Vereins Insieme Rheinfelden. Jetzt kann FambiKi das 10-Jahre-Jubiläum feiern. Was 2008 ins Leben gerufen wurde, war seinerzeit im Aargau wegweisend, ja vielleicht in der ganzen Schweiz.

Magden: Aufhebung TNW-Ticketautomat

(eing.) Trotz Widerstands des Gemeinderates, wird der TNW-Ticketautomat bei der Haltestelle Post in Magden im November 2018 entfernt.

Organspende geht alle etwas an – Aktion in Rheinfelden

 (pd) Am vergangenen Samstag fand der nationale Tag der Organspende statt. In der ganzen Schweiz wurden Stände organisiert, an welchen sich Interessierten über das zum Teil doch immer noch brisante Thema informieren und brennende Fragen stellen konnten.

Apotheke im Kaister Mitteldorf? – Ortsbürgergemeinde prüft Liegenschaftskauf – Nutzung des Erdgeschosses noch offen

 (jw) Das seit Mitte Jahr geschlossene Restaurant Gambrinus im Kaister Mitteldorf weicht demnächst einer neuen Überbauung. Über den Kauf des neuen, von einem privaten Investor erstellten Gebäudes dürfte die Ortsbürgergemeinde Kaisten an ihrer Wintergmeind befinden. Doch wie nutzt man das Erdgeschoss? Sicher nicht als Restaurant – soviel wurde am Montagabend an einer Informationsveranstaltung klar. Eventuell als Apotheke? Die Suche nach einer sinnvollen Nutzung ist alles andere als einfach.

Polizei Oberes Fricktal neu mit Facebook-Auftritt

(pd) Seit dem 1. September verfügt die Polizei Oberes Fricktal neu über einen Facebook-Auftritt. Ergänzend zum bisherigen Web-Auftritt mit der Homepage, sollen so Informationen schneller und näher zur Bevölkerung des oberen Fricktals gelangen. Getreu dem Motto «Sicherheit für unsere Region» will die Polizei Oberes Fricktal die Nähe zur Bevölkerung weiter ausbauen.

Brocki-Modeschau: ein Erlebnis für die Sinne!

 (eing.) Das wunderbare Herbstwetter lockte am 12. September wiederum viele Zuschauer (männliche und weibliche) zur Modeschau vor der Brockenstube in Rheinfelden. Speckzopf und Cüpli wurden serviert und gespannt warteten alle auf die Präsentation. 

Erfolgreich Gewicht verlieren – in jedem Lebensalter! ParaMediForm in Frick

Sabina Lüthi von ParaMediForm(pd) ParaMediForm ist seit 26 Jahren die Erfolgsmethode für eine nachhaltige Gewichtsreduktion. Neu werden Interessierte auch in Frick auf dem Weg zu einem besseren Körper- und Lebensgefühl begleitet. In Fragen rund um Gesundheit und Gewichtsabnahme ist man an der Hauptstrasse 31 in Frick an der richtigen Adresse. Dort hat die Gesundheitsberaterin Sabina Lüthi ihr ParaMediForm-Institut eröffnet, wo sie Interessierte auf ihrem Weg zu einem besseren Körper- und Lebensgefühl begleitet.

nach oben